FlixBus: Alle Infos zu Fernbussen und Reisezielen

FlixBus Busverbindungen, Fernbus-Haltestellen und Kunden-Bewertungen

swap
Erwachsene
1
Kinder
0
882 Anbieter - 2 373 836 Verbindungen
Die besten PreiseVergleichen und bis zu 70 % sparen
Die größte AuswahlWeltweit Verbindungen finden
Einfach und transparent1-Klick-Echtzeitsuche
FlixBus

Die FlixBus GmbH wurde 2011 in München gegründet und zählt mittlerweile zu den größten Fernbus-Anbietern in Deutschland. Auch in Österreich ist das Busunternehmen seit längerem akitv. Mittlerweile fahren die grünen Busse 1690 Haltestellen in ganz Europa an. Insgesamt finden sich damit etwa 361351 Verbindungen in den Fahrplänen von FlixBus.

Dabei erstreckt sich das FlixBus Streckennetz von Lissabon bis Bukarest und vom südlichen Sizilien bis ins nördliche Skandinavien. In zahlreichen Staaten ist FlixBus durch eigene Ländergesellschaften vertreten. Zu diesen zählen unter anderem FlixBus Italia, FlixBus France und FlixBus Nordics. Insgesamt hat es der als Start-up gegründete Fernbus-Anbieter so in mehreren Ländern bereits zum Marktführer gebracht und gilt mit mehr als 1.200 Zielen in über 20 Ländern als größter Fernbus-Anbieter Europas.

Im Jahr 2018 will FlixBus erstmals Routen in Übersee - genauer gesagt in den USA - anbieten.


395 Bewertungen für FlixBus

Bewertung in Österreich
1.5
 11
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern
Bewertung international
 384
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern


Neueste Bewertung in Österreich


, 07.05.2018   
NIE WIEDER FLIXBUS. Hatten den Flixbus von Wien Flugenhafen, Abfahrt 14: ... NIE WIEDER FLIXBUS. Hatten den Flixbus von Wien Flugenhafen, Abfahrt 14:30 bis St. Michael in der Steiermark gebucht. Mein SOhn und ich waren auf den Philippinen Urlaub, und waren ca 30 Stunden unterwegs. Nebenbei bemerkt, kam jeder Flug pünktlich an, und flog pünktlich ab, und ein sehr freundiches Kundenservice. Wir kamen am Flughafen in Wien um 13 Uhr an, gingen zur Busspur und warteten bis es 14:30 wurde. Auskunft hat man von keinem Busfahrer von Flixbus erhalten, sprachen nicht Deutsch, das einzige was gesagt wurde, NEIN!!!!! Zum Schluss wurde die Bustüre gar nicht mehr geöffnet. Hab dann um 14:38 angerufen, da ja unser Anschlussbus in Erdberg um 15:10 wegfuhr. Ich bekam keine Antwort, ich sollte Geduld haben. 10 min später rief ich erneut an, wieder bekam ich keine Auskunft, ausserdem war es in der Umgebung des Call Centers sehr laut, das ich kaum ein Wort verstand. Plötzlich legt diese Dame auf. Wieder ein Anruf, daraufhin fragte ich wo unser Bus sei, die Dams sagte in sehr gesprochenem Deutsch, er kommt um 14:30..... jedoch war es mittlerweile 14:52. Auf die Frage ob der Bus um 15:10 in Erdberg auf uns wartete, meinte sie Nein, da werden wir umgebucht, das ist das Recht von Flixbus. Daraufhin wurde ich laut und erklärte der Dame, die mich eh nicht verstand, sagte sie selber, das wir mit dem Bus nicht fahren werden, den ich habe nach guten 30 Stunden Reisezeit einfach keinen Nerv mehr dafür. Hab ihr erklärt, sie werden von meinem Anwalt hören, des das ist eine bodenlose Frechheit, so geht man mit Kundschaft nicht um :-(




Sparangebote: Aktuelle Rabattaktionen und Gutscheine von FlixBus

Geheim-Tipps: Nutzen Sie die Sonderpreise und Frühbucheraktionen! Kinder unter 15 Jahren reisen zum ermäßigten Tarif. Sollten Sie Ihr Fahrrad mitnehmen wollen, werden 9 € in Rechnung gestellt. Ein großes Gepäckstück frei; ein weiteres kann gegen einen Aufpreis von 2 € mitgenommen werden.

Finden Sie hier Sparangebote oder einen aktuellen FlixBus Gutschein.


FlixBus Fahrplan

Die Fahrpläne von FlixBus zeichnen sich vor allem auf den Rennstrecken durch eine hohe Taktung aus.

Der FlixBus Fahrplan ist außerdem so gestrickt, dass möglichst viele Umsteigemöglichkeiten gegeben sind. Selbst wenn es einmal keine Direktverbindung geben sollte, können Reisende ihr Ziel so dennoch erreichen. Beliebt sind dabei unter anderem die zahlreichen Verbindungen zu den Skigebieten in Österreich und Deutschland.



Beliebteste Verbindungen

Beliebteste FlixBus Verbindungen

Besonderen Anklang finden FlixBus-Strecken, auf denen zwei Metropolen verbunden werden, wie beispielsweise die Relationen Graz-Wien oder Linz-Salzburg. Diese werden von Fahrgästen vor allem für Städtetrips, Shoppingtouren oder den Besuch von Freunden und Verwandten genutzt.

Auch die Flughafen-Verbindungen des Anbieters stehen bei Reisenden hoch im Kurs: Wer mit dem Fernbus zum Airport fährt, kann sich die hohen Park- oder Taxi-Kosten sparen und entspannt in den Urlaub starten. Zu den von FlixBus angesteuerten Flughäfen zählen neben nationalen Airports wie Wien auch internationale Flughäfen wie Mailand Malpensa oder Paris Charles-de-Gaulle.

Die beliebtesten nationalen Verbindungen von FlixBus

Die beliebtesten internationalen Verbindungen von FlixBus



Service und Komfort

Die grünen Busse von FlixBus sind bestens an die Anforderungen moderner Reisender angepasst. So sind in der Regel genügend Steckdosen verfügbar – teils sogar an jedem Doppelsitz. Als Mittel gegen Langeweile oder um den Fernbus zum mobilen Büro umzufunktionieren, bietet FlixBus Reisenden kostenloses WLAN an. Auch für den kleinen Hunger ist gesorgt: Snacks und Getränke können zu günstigen Preisen an Bord der Fernbusse erworben werden. Sollte es einmal zu einer Verspätung kommen, informiert FlixBus auf seiner Homepage immer aktuell über voraussichtliche Ankunfts- beziehungsweise Abfahrtzeiten.

Informationen zur Bus-Ausstattung und zum Service des Busunternehmens FlixBus

kostenfrei:
  • WLAN
  • Toiletten
  • Steckdosen
  • Klimaanlage
  • XXL-Beinfreiheit
  • Handgepäckbeförderung
  • Kofferbeförderung
  • Verspätungs-SMS
  • Ermäßigung für Vielfahrer/Mitglieder
kostenpflichtig:
  • Getränke
  • Snacks
  • Fahrradbeförderung
  • Sperrgepäckbeförderung



FlixBus mieten

Als besonderen Service bietet FlixBus größeren Gruppen auch die Möglichkeit an, einen Bus zu mieten. Bei Klassenfahrten oder Vereinsausflügen kann man so nicht nur von günstigen Preisen, sondern auch von größerer Flexibilität profitieren.

Hier erhalten Sie ein unverbindliches Angebot für Ihre Gruppenreise: FlixBus mieten



Zur Geschichte von FlixBus

Zur Geschichte von FlixBus

Das Unternehmen, das heute als FlixBus bekannt ist, wurde 2011 unter dem Namen GoBus in München gegründet. Anfang 2013 erhielt es seinen endgültigen Namen und startete infolge der Fernbus-Liberalisierung im Februar desselben Jahres mit vier täglichen Verbindungen in Süddeutschland durch.

Die Nachfrage nach der günstigen und neuartigen Reisealternative war groß, weshalb das FlixBus-Netz schnell um zahlreiche Haltestellen und Strecken erweitert wurde. Anfang Januar 2015 kündigten FlixBus und der bis dato größte Konkurrent MeinFernbus schließlich an, fusionieren zu wollen. Nachdem die Busse zunächst unter der Marke "MeinFernbus FlixBus" verkehrten, entschied man sich im Mai 2016 für den international verständlicheren Namen „FlixBus“. Was das Design der Busse betrifft, übernahm man das Grün von MeinFernbus, welches vor allem den ökologischen Aspekt von Fernbus-Reisen in den Vordergrund stellen soll.

In den darauffolgenden Monaten und Jahren gelang es FlixBus, immer weiter zu wachsen. Dies ist zum einen auf die Erschließung neuer internationaler Märkte zurückzuführen und zum anderen auf die Übernahme zahlreicher Konkurrenten. So übernahm FlixBus im Jahr 2016 sowohl das kontinentaleuropäische Geschäft des britischen Busunternehmens megabus, als auch den Betrieb von Postbus, einem Zusammenschluss der Deutschen Post und des Automobilclubs ADAC. Ein Jahr später wurde auch die ÖBB-Tochter Hellö aufgekauft. Mit der Gründung der FlixTrain GmbH streckt der Anbieter seine Fühler in Richtung Schiene aus und vermarktet Tickets für das deutsche Fernzug-Startup Locomore sowie für die österreichische WESTbahn. Insgesamt ist FlixBus in mehr als 20 europäischen Ländern vertreten, beschäftigt mehr als 1.000 Mitarbeiter und begrüßt rund 40 Millionen Reisende im Jahr – Tendenz steigend.

Für das Jahr 2018 kündigte FlixBus nicht nur die Eröffnung neuer Haltestellen in Europa, sondern auch die Expansion nach Übersee an. Vom kalifornischen Los Angeles aus soll ein US-amerikanisches Fernbus-Netz aufgebaut werden.



FlixBus Kontakt

Bei Fragen oder Feedback können Fahrgäste das Kontaktformular auf der Website des Anbieters nutzen. Die FlixBus Hotline ist unter +49 (0)30 300 137 300 zu erreichen. Sie ist 24 Stunden täglich und sieben Tage pro Woche verfügbar.



1/2

Bewertungen für FlixBus in Österreich

, 07.05.2018   
NIE WIEDER FLIXBUS. Hatten den Flixbus von Wien Flugenhafen, Abfahrt 14:30 bis St. Michael in der Steiermark gebucht. Mein SOhn und ich waren auf den Philippinen Urlaub, und waren ca 30 Stunden unterw ... NIE WIEDER FLIXBUS. Hatten den Flixbus von Wien Flugenhafen, Abfahrt 14:30 bis St. Michael in der Steiermark gebucht. Mein SOhn und ich waren auf den Philippinen Urlaub, und waren ca 30 Stunden unterwegs. Nebenbei bemerkt, kam jeder Flug pünktlich an, und flog pünktlich ab, und ein sehr freundiches Kundenservice. Wir kamen am Flughafen in Wien um 13 Uhr an, gingen zur Busspur und warteten bis es 14:30 wurde. Auskunft hat man von keinem Busfahrer von Flixbus erhalten, sprachen nicht Deutsch, das einzige was gesagt wurde, NEIN!!!!! Zum Schluss wurde die Bustüre gar nicht mehr geöffnet. Hab dann um 14:38 angerufen, da ja unser Anschlussbus in Erdberg um 15:10 wegfuhr. Ich bekam keine Antwort, ich sollte Geduld haben. 10 min später rief ich erneut an, wieder bekam ich keine Auskunft, ausserdem war es in der Umgebung des Call Centers sehr laut, das ich kaum ein Wort verstand. Plötzlich legt diese Dame auf. Wieder ein Anruf, daraufhin fragte ich wo unser Bus sei, die Dams sagte in sehr gesprochenem Deutsch, er kommt um 14:30..... jedoch war es mittlerweile 14:52. Auf die Frage ob der Bus um 15:10 in Erdberg auf uns wartete, meinte sie Nein, da werden wir umgebucht, das ist das Recht von Flixbus. Daraufhin wurde ich laut und erklärte der Dame, die mich eh nicht verstand, sagte sie selber, das wir mit dem Bus nicht fahren werden, den ich habe nach guten 30 Stunden Reisezeit einfach keinen Nerv mehr dafür. Hab ihr erklärt, sie werden von meinem Anwalt hören, des das ist eine bodenlose Frechheit, so geht man mit Kundschaft nicht um :-(


, 30.03.2018                   
Ich bin zweimal mit Flixbus gefahren und alles hat super geklappt. Die Reisen waren angenehm und sehr günstig. Werde demnächst wieder mit Flixbus reisen.


, 21.03.2018   
Ich nutzte am 15.03.2018 die Flixbusverbindung von Linz (Abfahrt Linz 02:55 mit Verbindung 091) über München nach Berlin ZOB (Abfahrt München 08:30 mit Verbindung 006). Die Reise von München nach Ber ... Ich nutzte am 15.03.2018 die Flixbusverbindung von Linz (Abfahrt Linz 02:55 mit Verbindung 091) über München nach Berlin ZOB (Abfahrt München 08:30 mit Verbindung 006). Die Reise von München nach Berlin entwickelte sich von Anbeginn an als Katastrophe, der Bus war saukalt, keine Getränke oder Snacks an Bord, Toilettenspülung nicht voll funktionstüchtig und als absoluter Hammer eine Reifenpanne. Es war zwar ein Ersatzreifen vorhanden, einen Wagenheber suchte der Fahrer aber vergebens. Er setzte sich mit der Zentrale in Verbindung zur Organisation eines Pannenhilfsunternehmens. Nach ca. 3,5 Stunden kam dann ein Pannendienst, der lt. eigener Aussage erst eine halbe Stunde zuvor die Info erhielt, dass wir Hilfe benötigen. Der Reifenwechsel erf0lgte dann sehr rasch (ca. 10 Minuten) und wir konnten die Reise fortsetzen, kamen in Berlin ZOB anstatt geplant 15:40 Uhr erst um 20:05 Uhr an. Eine Entschädigung für die verspätete Ankunft (ähnlich, wie bei der Bahn) gab es nicht. Die gibt es nur, wenn der Bus mit > 2 Std. Verspätung losfährt, wann ein Bus am Zielort ankommt ist bezüglich Entschädigung völlig egal. Das sollte man bei Buchung von Flixbusreisen dringend beachten, ein geplanter Besuch einer Kultur- oder Sportveranstaltung am Anreisetag ist nicht zu empfehlen!


, 02.03.2018   
VERSPÄTUNGEN !!! TOO LATE!!! Der Bus kommt abends immer zu spät und die Rückerstattung ist kompliziert. Verspätungen werden nicht einfach so vom Unternehmen entschädigt obwohl es deren Schuld und P ... VERSPÄTUNGEN !!! TOO LATE!!! Der Bus kommt abends immer zu spät und die Rückerstattung ist kompliziert. Verspätungen werden nicht einfach so vom Unternehmen entschädigt obwohl es deren Schuld und Pflicht ist die verspätete Fahrt zu entschädigen vor allem wenn man die Fahrt dadurch nicht angetreten hat. Flixbus ist sich dessen bewusst unternimmt aber nichts. They‘re always too late and you don‘t get the money back.


, 28.02.2018   
Das allerletzte! Über eine Stunde Verspätung - wir mussten einen Ersatztransport finden, sonst hätten wir unseren Flug verpasst - also Extrakosten und warten bei Eiseskälte am 26.2.2018 in Brünn. Auf ... Das allerletzte! Über eine Stunde Verspätung - wir mussten einen Ersatztransport finden, sonst hätten wir unseren Flug verpasst - also Extrakosten und warten bei Eiseskälte am 26.2.2018 in Brünn. Auf Anfrage, ob das Geld retourniert wird, kam folgende Antwort: erst nach 120 Minuten Wartezeit würde man das Geld retour bekommen - ? Da wäre unser Flug wirklich weg gewesen und der Schaden noch größer. Bei RegioJet ist man eindeutig besser aufgehoben: perfekter Service, pünktlich, Sitzplatzreservierung und kostenlose Kopfhörer für das Screenprogramm (Video, Bücher, Musik).


, 22.02.2018   
Zahlung mir Klarna geht nicht, liegt aber nicht an Flixbus, wirkt sich aber auf die Buchung aus. Diese ist somit nicht möglich. Sitze schon seit ca. 1 Stunde deshalb herum.


, 07.02.2018   
Meine erste Flixbufahrt, 18.12.2017, Wien-Dresden: Geplante Abfahrtszeit: 21:00 Tatsächliche Abfahrtszeit: 0:30 Anruf (ca. 21:20) bei Flixbus: 1.) Kostenpflichtig 2.) Dame am Tel. behauptet "Bus ... Meine erste Flixbufahrt, 18.12.2017, Wien-Dresden: Geplante Abfahrtszeit: 21:00 Tatsächliche Abfahrtszeit: 0:30 Anruf (ca. 21:20) bei Flixbus: 1.) Kostenpflichtig 2.) Dame am Tel. behauptet "Bus ist gleich da - höchstens 40 min...". Nachher rausgefunden: Die sehen die Dinger über GPS und der Bus kam von Zagreb - also war er zum Zeitpunkt meines Anrufes noch nicht mal in Österreich... Oder anders: Flixbus lügt, zumindest anscheinend an der Hotline
Ed, 28.02.2018
wir bekamen die Antwort, dass der Bus kein GPS hat .... wer's glaubt. Und der Fahrer kein mobiles Telefon... wer's glaubt. Wir haben schon mal Fotos gemacht von Fahrern, die während der Fahrt fröhlich ... wir bekamen die Antwort, dass der Bus kein GPS hat .... wer's glaubt. Und der Fahrer kein mobiles Telefon... wer's glaubt. Wir haben schon mal Fotos gemacht von Fahrern, die während der Fahrt fröhlich am Handy tippten. Unser Bus kam nach über einer Stunde noch nicht, mussten einen Ersatztransport finden. Keine Entschädigung - einfach mies.


, 31.12.2017   
2x falsche Angabe der Abfahrtstelle LINZ am Ticket - 1x mit Zufall die "zufällige" Abfahrtsstelle in 250m Entfernung entdeckt (nicht Linz Hbf. sondern Linz Wissensturm) . In Prag statt Abfahrt bei Hal ... 2x falsche Angabe der Abfahrtstelle LINZ am Ticket - 1x mit Zufall die "zufällige" Abfahrtsstelle in 250m Entfernung entdeckt (nicht Linz Hbf. sondern Linz Wissensturm) . In Prag statt Abfahrt bei Haltestelle 4( wie am Ticket und der Homepage angegeben) fuhr der verFLIXtBUS ganz heimlich von der Haltestelle 3 ab, mehrere Personen kamen so nicht heim nach Linz. Bzw. sie fuhren nach 4 Stunden Warten, Telefonieren, Belogen werden mit der Bahn (vom RICHTIGEN Bahnsteig) zurück. Eine Familie mit Kind erlebte das gleiche ( wollten aber von Prag nach Paris - nur 1 Bus täglich)
Liubov Belotserkovskaya, 05.05.2018
Mir passierte heute in Prag genau das! Und der Bus kam 10 min früher (wenn überhaupt) zur Haltestelle 4(im Ticket 3). Alle 3 Passagiere blieben in Prag. Und was? Wir wurden von der Hotline ANGESCHRIEN


, 16.12.2017   
Hier ist leider absolut kein Entgegenkommen von Flixbus zu erkennen, einen Gutschein, von 48 Euro, nach der Ablaufzeit, von einem Jahr, zu verlängern. Sehr schlechtes Service!! Die Kritik wird vom U ... Hier ist leider absolut kein Entgegenkommen von Flixbus zu erkennen, einen Gutschein, von 48 Euro, nach der Ablaufzeit, von einem Jahr, zu verlängern. Sehr schlechtes Service!! Die Kritik wird vom Unternehmen entfernt und man wird auf seiner Seite gesperrt. Ich denke, dass dieses Unternehmen es, in Zukunft, schwer haben wird, nachdem es schon so viele negative Bewertungen und Erfahrungen gibt...nicht ohne Grund!


, 20.08.2017   
2 Stunden Verspätung sowohl für Hin- als auch für Rückreise von Villach nach München

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *


Vielen Dank für Ihre Antwort. Ihr Kommentar wartet auf Freischaltung.
1/2

FlixBus jetzt bewerten!

Liebe User, Ihre Bewertungen sind uns wichtig! Schreiben Sie uns Ihre Meinung zum Anbieter und lassen Sie andere Kunden an Ihren Erfahrungen teilhaben. Bitte bleiben Sie bei Ihren Kommentaren fair und gerecht und beachten Sie die Netiquette.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *


Vielen Dank für Ihre Bewertung. Ihr Kommentar wartet auf Freischaltung.
Sie können nur eine Bewertung pro Tag abgeben.
Trusted shop
Die CheckMyBus App
kostenlos herunterladen